Neuigkeiten

Freitag, 29 Juli 2022 12:31

Neuer klimaaktiv mobil Projektpartner - Gemeinn. Siedlungs-Gen. ALTMANNSDORF und HETZENDORF

Es freut uns die Gemeinnützige Siedlungs-Genossenschaft ALTMANNSDORF und HETZENDORF reg. Gen.m.b.H. als einen neuen klimaaktiv mobil Projektpartner begrüßen zu dürfen!

Der in Wien tätige Bauträger Gemeinnützige Siedlungs-Genossenschaft Altmannsdorf und Hetzendorf reg. Gen.m.b.H. brachte im Projekt Quartier „An der Schanze“ umfassende Mobilitätsmaßnahmen ein.

Das Projekt umfasste 203 Wohnungen und einige Geschäftslokale und Büros. In der Planung wurden Maßnahmen im Bereich Elektromobilität sowie im Bereich Radmobilität berücksichtigt.

Bereich Elektromobilität

Die baulichen Maßnahmen werden so gesetzt, dass jeder KFZ-Stellplatz mit einer Wallbox nachgerüstet werden kann. In Kooperation mit Wien Energie wird ein Verteilerkasten eingerichtet, an dem bis zu 16 Wallboxen angeschlossen werden können. Es wurden zusätzliche Stromzählerplätze vorbereitet, um eine Nachrüstung von Verteilerkästen günstiger zu ermöglichen. Die Trafostation im Haus wurde größer geplant, um einen ausreichend hohen Netzanschluss zu ermöglichen. Der Bauträger unterstützt die Mobilitätsstationen auf den Bauplätzen D & I des neuen Quartiers „An der Schanze“ finanziell.

Bereich Radmobilität

Im BT(Bauträger)-Nord befinden sich fünf Fahrradabstellräume, davon drei im Erdgeschoss (38m² und 52m² bei Stiege 2) und (51m² bei Stiege 1) sowie zwei im Untergeschoss (12m² und 77m² bei Stiege 1) - mit teilweise Doppelparker für bis zu 225 Fahrräder. Die Fahrradabstellräume im Erdgeschoss sind ebenerdig von außen zugänglich. Die Fahrradabstellräume im Untergeschoss sind durch einen großen Aufzug erreichbar. In den Fahrradabstellräumen wurden ebenfalls größere Stellplätze mit Bodenankern für Sonderräder (wie Lastenräder, etc.) geschaffen.

Durch die Umsetzung der Maßnahme können jährlich ca. 16 Tonnen CO2 eingespart werden!

Fotocredit: Jesusmohamed Singh

 

Gut zu wissen!

Planen auch Sie zukünftig umweltfreundliche Mobilitätsmaßnahmen umzusetzen? Dann nehmen Sie gerne mit uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf – wir unterstützen Sie dabei sehr gerne!

Wir von HERRY Consult sind vom Bundesministerium (BMK) mit den Beratungen beauftragt – für Sie ist die Unterstützung somit kostenfrei! Dabei unterstützen wir bei allen Fragen zur Förderung und der Einreichung aller förderfähigen Fahrzeuge und Maßnahmen.

Kontakt

Argentinierstraße 21, 1040 Wien
Telefon: +43(0)1/5041258
E-Mail: office@herry.at

Impressum

Neuigkeiten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.