e-mobil bringts

In Österreich liefern über  1200 Lieferservices Essen aus. Dazu kommen noch Zustelldienste mit Frisch- und Tiefkühlwaren von Supermärkten. All diese Dienste werden in Österreich derzeit nahezu ausschließlich mit konventionell betriebenen Fahrzeugen ausgeführt, wodurch eine beträchtliche Verkehrs- und Umweltbelastung impliziert ist. Im Projekt „e-mobil bringt´s“ wurden fundierte Entscheidungsgrundlagen für den Einsatz von E-Fahrzeugen beim Aufbau eines neuen oder eines bestehenden Lieferservices erarbeitet. Daraus resultierten maßgeschneiderte Lösungsansätze für den Einsatz von Elektromobilität für Zustellservices unter ‚real-world‘-Bedingungen.

Durch einen Onlinetest können interessierte Lieferservices herausfinden welches E-Fahrzeug für Ihr Unternehmen geeignet ist. Ein Leitfaden stellt die wichtigsten Informationen rund um Elektromobilität für Lieferservices bereit. Bei Bedarf ist eine individuelle Beratung möglich. Den Onlinetest und den Leitfaden finden Sie hier: http://www.emobilbringts.at/#!angebot/c46c


Auftraggeber:

Klima- und Energiefonds, "Modellregion Elektromobilität 2014"

Projektlaufzeit: Februar 2015 bis April 2016

Projektpartner:

tbw research GesmbH (Projektleitung)

HERRY Consult GmbH

iC consulenten Ziviltechniker GesmbH

ETA Umweltmanagement GmbH

BieM - Bundesinitiative eMobility AUSTRIA

McDonalds Franchise GmbH

Rita kocht gesund GmbH

 

In Kooperation mit:

Lieferservice.at Österreich

ElectroDrive Salzburg

Wiener Modellregion

PizzaCall Innsbruck

Weitere Informationen:

DI Markus Schuster | Bettina Pöllinger, MA MSc

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 (0)1 - 504 12 58 – 21

http://www.emobilbringts.at/


Drucken   E-Mail

Kontakt

Argentinierstraße 21, 1040 Wien
Telefon: +43(0)1/5041258
E-Mail: office@herry.at

Impressum

Neuigkeiten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.