STARTER

Sustainable Transport for Areas with Tourism through Energy Reduction

STARTER wurden gemeinsam von fünf Torusimusregionen (Region Balaton, Fuerteventura, Kos, Noordwijk und Werfenweng) und fünf Forschungspartners aus dem Verkehrsbereich initiiert, um umweltfreundlichen Urlaubs- und Freizeitverkehr mit neuen Methoden auf den nächsten Level zu heben.

STARTER zielt darauf ab, gemeinsam mit den fünf genannten touristischen Regionen, Mobilitätsmaßnahmen zu implementieren, die zu einer durchschnittlich 10%igen Verringerung des Energieverbauchs und der Emission von Treibhausgasen der (angesprochenen) Touristen je Region führen. Dieses ehrgeizige Ziel erfordert einen spezifischen Ansatz. Lokale Netzwerke im Zusammenhang mit dem Tourismussektor werden in jeder der fünf genannten Regionen aufgebaut werden. In diesen Netzwerken, Local Travel Plan Networks genannt, werden die Mitglieder gemeinsam einen Plan entwickeln, der spezifische, umzusetzende Maßnahmen zur Energiereduktion beinhaltet. Mitglieder dieser Netzwerke sind die lokalen Behörden, Hotels, Transportunternehmen, touristische Organisationen, etc. Pro Region wurden drei Maßnahmen während der Projektlaufzeit implementiert.


Auftraggeber:

Intelligent Energy Europe Programme of the European Union

Projektlaufzeit: April 2012 bis Dezember 2014

Projektpartner:

Mobycon B.V., Municipality of Noordwijk, Centre for Research and Technology Hellas/HIT, Municipality of Kos, Consulting Formaplan, UNESCO’s Biosphere Reserve of Fuerteventura, KTI Institute for Transport Sciences Non-profit Ltd., Budapest University of Technology and Economics, Herry Consult GmbH, Municipality of Werfenweng

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 (0)1 - 504 12 58 – 17

http://www.starter-project.eu/


Drucken   E-Mail

Kontakt

Argentinierstraße 21, 1040 Wien
Telefon: +43(0)1/5041258
E-Mail: office@herry.at

Impressum

Neuigkeiten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.