Mobilitätskonzept für die "Tourismusdestination Wiener Alpen in Niederösterreich"

Die Mobilität ist eines der Zukunftsthemen in peripheren alpinen Räumen. Eine Verbesserung der Mobilitätsangebote, die über den Tourismus initiiert werden können, leisten auch einen Beitrag dazu die Landflucht und die Verkehrsmengen im Autoverkehr zu verringern.

Im touristischen Kontext sind integrierte Mobilitätsleistungen ein wichtiges Thema. Die Vision der Wiener Alpen in Niederösterreich ist es „Die inspirierendste und kürzeste Verbindung von Kultur, Gesundheit und Berg, vor den Toren Wiens“ zu sein. Vernetzte und nachhaltige Verkehrslösungen sind eine wesentliche Voraussetzung diese Vision zu erreichen. Es wurden daher basierend auf dem vorhandenen Mobilitätsangebot und der touristischen Mobilitätsnachfragenachfrage innovative Maßnahmen zur bestmöglichen Erschließung der touristischen Potenziale in der Region entwickelt.


Auftraggeber:

WIENER ALPEN in Niederösterreich Tourismus GmbH

Projektlaufzeit: November 2015 bis September 2016

Projektpartner:

komobile

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43 1 5041258 17


Drucken   E-Mail

Kontakt

Argentinierstraße 21, 1040 Wien
Telefon: +43(0)1/5041258
E-Mail: office@herry.at

Impressum

Neuigkeiten

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.