Förderungen des Kombinierten Verkehrs im internationalen Vergleich

Ziel dieses Projektes war es, die Förderlandschaft für den kombinierten Verkehr in ausgewählten europäischen Staaten (BE, CH, CZ, DE, DK, FR, HU, IT, NL, SI, SK, UK) zu analysieren und daraus Empfehlungen für Verbesserungen in Österreich abzuleiten.  Analysiert wurden die finanzielle Unterstützung bei Investitionen und des Betriebs sowie fiskal- und ordnungspolitische Unterstützungsmaßnahmen.


Auftraggeber:

BMVIT

Projektlaufzeit: 11/2010 – 03/2011

Projektpartner:

keine

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43–1–504 12 58/17


Drucken   E-Mail

Kontakt

Argentinierstraße 21, 1040 Wien
Telefon: +43(0)1/5041258
E-Mail: office@herry.at

Impressum

Neuigkeiten