Nachfrageprognose Terminal CCG

Im Auftrag der ÖBB-Infrastruktur wurde im Jahr 2013 das Terminalkonzept Österreich durch Snizek + Partner und Herry Consult erstellt. Dieses Konzept beinhaltet unter anderem auch für jede Terminalregion Österreichs eine Prognose des UKV-Aufkommens basierend auf den Bestandsdaten 2011 und 2012 für das Jahr 2030. Im Terminal Graz Süd (CCG) hat sich seit Erstellung dieser Prognose eine deutliche Verschiebung sowie Erhöhung des Aufkommens im Vergleich zum Bestand 2012 ergeben. Dieser Veränderung Rechnung tragend und neue Entwicklung in der Strategie des Terminals berücksichtigend wurde eine aktualisierte Nachfrageprognose für den Terminal erstellt, die Basis für Infrastrukturentscheidungen der ÖBB-Infrastruktur in diesem Bereich ist.


Auftraggeber:

ÖBB Infrastruktur

Projektlaufzeit: 03/2016 – 10/2016

Projektpartner:

keine

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 1 5041258 17


Drucken   E-Mail

Kontakt

Argentinierstraße 21, 1040 Wien
Telefon: +43(0)1/5041258
E-Mail: office@herry.at

Impressum

Neuigkeiten