Login

HERRY Consult GmbH

  • Home
  • Das Unternehmen
  • Themen & Projekte
  • Standort & Kontakt
    • HERRY Consult GmbH
      Argentinierstraße 21
      A1040 Wien

      Tel: +43(0)1/5041258
      Fax:+43(0)1/5043536
      E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
       

  • News & Presse
  • Downloadbereich
  • Jobs

Themen & Projekte
Stöbern Sie in unserem Archiv der wichtigsten rund 300 nationalen und internationalen Projekte der letzten 15 Jahre.

INTERFACE - Improvement of Intermodal Terminal Freight operations at border Crossing Terminals

INTERFACE war ein integriertes „shared cost” Projekt, das im Rahmen des Fünften FTE-Rahmenprogramms der Europäischen Kommission - Thematisches Programm „Wettbewerbsorientiertes und nachhaltiges Wachstum“ – finanziert wurde.

Das Hauptanliegen von INTERFACE war die Verbesserung des Betriebs von intermodalen Güterverkehrsterminals in Grenzregionen. Im Rahmen des Projektes wurden Lösungen die den grenzüberschreitenden Terminalbetrieb zwischen der EU und MOEL, sowie innerhalb der EU verbessern identifiziert und erprobt. Die erarbeiteten Konzepte sollten dazu beitragen, Zollaufenthalte an den Grenzen zu minimieren, die Sicherheit zu erhöhen, Vorschriften zu harmonisieren und die Funktionalität von bestehenden bzw. geplanten Terminals anzupassen.

INTERFACE verfolgte dabei einen integrativen Lösungsansatz, der technische, wirtschaftliche und organisatorische Aspekte gleichermaßen berücksichtigte.
Der räumliche Fokus des Projektes war dabei auf wichtige europäische Wirtschaftsräume sowie auf leistungsstarke Verkehrskorridore gerichtet, was eine Übernahme der dargestellten intermodalen Konzepte auch in anderen Regionen ermöglicht und erleichtert.

Im Rahmen des Projektes wurden innovative Technologien die eine Beschleunigung bzw. Verbesserung von Grenzübertrittsprozeduren für intermodalen Services ermöglichen, sowie innovative Logistiklösungen, die eine Einbindung dieser Technologien in integrierte Transportketten sicherstellen, beurteilt und getestet.


Auftraggeber:

Europäische Union - Generaldirektion Energie & Verkehr, im Rahmen des 5. Forschungsrahmenprogramms

Projektlaufzeit: Oktober 2002 bis September 2005

Projektpartner:

INTERFACE wird von einem Forschungskonsortium mit 15 Partnern bearbeitet. Projekt-Koordinator ist TECNIC Consulting Engineers S.P.A. (Italien). Ein wichtiger nationaler Partner ist die ÖBB – Rail Cargo Austria.

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+43–1–504 12 58/17

zurück

Aktuelle Seite: Home Transportwirtschaft & Logistik INTERFACE - Improvement of Intermodal Terminal Freight operations at border Crossing Terminals