Login

HERRY Consult GmbH

  • Home
  • Das Unternehmen
  • Themen & Projekte
  • Standort & Kontakt
    • HERRY Consult GmbH
      Argentinierstraße 21
      A1040 Wien

      Tel: +43(0)1/5041258
      Fax:+43(0)1/5043536
      E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
       

  • News & Presse
  • Downloadbereich
  • Jobs

Themen & Projekte
Stöbern Sie in unserem Archiv der wichtigsten rund 300 nationalen und internationalen Projekte der letzten 15 Jahre.

Verkehrspolitische Maßnahmen zur Verbesserung des Schienenanteils im Güterverkehr

Ableitung von kurzfristig in Österreich autark umsetzbaren verkehrspolitischen Maßnahmen zur Erhöhung der Attraktivität der Schienen im Güterverkehr.Um den Schienenanteil im Güterverkehr in Österreich zu erhöhen, ist es vor allem notwendig, weitere verkehrspolitische Maßnahmen zu setzen, die entweder den Straßenverkehr einschränken, oder die Schiene forcieren. Um eine Einschätzung unterschiedlicher Maßnahmen zu erhalten, ist es notwendig, die Situation in anderen europäischen Staaten im Vergleich zu Österreich zu analysieren. Folgende Fragen sollten beantwortet werden:

Welche schienenfreundlichen bzw. straßenhemmenden gesetzlichen Bestimmungen haben wir in Österreich, in welchen Bereichen sind wir dabei bereits „Spitze“?
Welche Bestimmungen gibt es im Vergleich dazu in den anderen EU-Staaten, welche davon sind in Österreich anwendbar, um den Schienen-Modal-Split zu erhöhen?


Auftraggeber: ÖBB-Holding

Projektlaufzeit: Februar 2005 – Juni 2005

Projektpartner: keine

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+43–1–504 12 58/17

zurück

Aktuelle Seite: Home Transportwirtschaft & Logistik Verkehrspolitische Maßnahmen zur Verbesserung des Schienenanteils im Güterverkehr