Login

HERRY Consult GmbH

  • Home
  • Das Unternehmen
  • Themen & Projekte
  • Standort & Kontakt
    • HERRY Consult GmbH
      Argentinierstraße 21
      A1040 Wien

      Tel: +43(0)1/5041258
      Fax:+43(0)1/5043536
      E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
       

  • News & Presse
  • Downloadbereich
  • Jobs

Themen & Projekte
Stöbern Sie in unserem Archiv der wichtigsten rund 300 nationalen und internationalen Projekte der letzten 15 Jahre.

Unfallkostenrechnung Straße 2012

In § 5 Abs. 8 der aktuell gültigen Fassung des Bundesstraßengesetzes (BGBl. I Nr. 62/2011)  wird das BMVIT dazu verpflichtet, "jeweils die durchschnittlichen Kosten zu errechnen, die dadurch verursacht werden, dass bei einem Straßenverkehrsunfall auf einer Bundesstraße im Sinne des Abs. 1 eine Person getötet bzw. schwer verletzt wird. Die Kostensätze sind erstmalig im Jahr 2012 zu veröffentlichen und danach mindestens alle fünf Jahre zu aktualisieren.“

Ein wesentliches Ziel der Unfallkostenrechnung 2012 war die Darstellung der Kosten, die Straßenverkehrsunfälle verursachen. Die Unfallkosten wurden, basierend auf den Unfallzahlen in Österreich, für das Jahr 2011 ermittelt. Um die Vergleichbarkeit möglichst zu gewährleisten, wurde so weit wie möglich die Methode der Unfallkostenrechnung für 2004 angewendet. Damit war auch die

Vergleichbarkeit mit der Unfallkostenrechnung für 1993 gewährleistet.

Bericht zur Unfallkosten Rechnung Straße 2012 veröffentlicht!

Die unter der Leitung von Herry Consult gemeinsam mit dem KFV und dem ZTL ermittelten Unfallkosten im Straßenverkehr im Jahr 2012 wurden in der Schriftenreihe „Forschungsarbeiten des Verkehrssicherheitsfonds“ als Band 016 vom BMVIT veröffentlicht und stehen unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:

http://www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/sicherheit/fonds/vsf/index.html


Auftraggeber:

Österreichischer Verkehrssicherheitsfonds im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Projektlaufzeit: 04/2012 – 11/2012

Projektpartner:

Zentrum Transportwirtschaft und Logistik (ZTL), KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit)

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+43–1–504 12 58/17

zurück

Aktuelle Seite: Home Externe Kosten & Umwelt Unfallkostenrechnung Straße 2012