Login

HERRY Consult GmbH

  • Home
  • Das Unternehmen
  • Themen & Projekte
  • Standort & Kontakt
    • HERRY Consult GmbH
      Argentinierstraße 21
      A1040 Wien

      Tel: +43(0)1/5041258
      Fax:+43(0)1/5043536
      E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
       

  • News & Presse
  • Downloadbereich
  • Jobs

Themen & Projekte
Stöbern Sie in unserem Archiv der wichtigsten rund 300 nationalen und internationalen Projekte der letzten 15 Jahre.

UNITE: Unification of accounts and marginal costs for Transport Efficiency

UNITE war ein europäisches Forschungsprojekt (5. Forschungsrahmenprogramm), welches für alle Staaten der EU, der Schweiz, Ungarn und Estland die (sozialen) Vollkosten und die (sozialen) Grenzkosten aller Verkehrsträger ermittelt hat.

UNITE sollte die Forschungsbedürfnisse der Entscheidungsträger im Bereich Preis- und Steuerpolitik für Personen- und Güterverkehr auf der Straße, der Schiene, der Binnenschifffahrt, der Küstenschifffahrt und der Luftfahrt in Europa abdecken.

Dabei waren die drei Hauptziele:

  • Vollkosten,

  • Grenzkosten und

  • die Integration beider Ansätze.

Es wurden dabei für die Jahre 1996, 1998 und 2005 Vollkosten - Pilotberechnungen für 18 Staaten (EU15, Estland, Ungarn und Schweiz) für alle bedeutenden Personen – und Güterverkehrsträger ermittelt und daraus eine Richtlinie für zukünftige Ansätze zur Entwicklung von Vollkostenberechnungen abgeleitet.

Des weiteren wurde eine klar veranschaulichte Methode zur Abschätzung von Grenzkosten und empirische Abschätzungen von Grenzkosten für

  • die Haupt Kosten-, Nutzen- und Einnahmenkategorien

  • verschiedene Bereiche in Europa

  • verschiedene Personen – und Güterverkehrsträger

und eine Richtlinie, wie Grenzkostenabschätzungen eingesetzt werden können, um die Wertschöpfung zu maximieren erarbeitet.


Auftraggeber:

Europäische Union - Generaldirektion Transport und Energie (DG TREN)

Projektlaufzeit: Jänner 2000 bis Juli 2002

Projektpartner:

UNITE wurde von einem Forschungskonsortium mit 20 Partnern bearbeitet. Projektleiter war ITS – University of Leeds -  Institute for Transport Studies (Vereinigtes Königreich)

Weitere Informationen:

DI Norbert Sedlacek
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
+43–1–504 12 58/17

zurück

Aktuelle Seite: Home Externe Kosten & Umwelt UNITE: Unification of accounts and marginal costs for Transport Efficiency