Login

HERRY Consult GmbH

  • Home
  • Das Unternehmen
  • Themen & Projekte
  • Standort & Kontakt
    • HERRY Consult GmbH
      Argentinierstraße 21
      A1040 Wien

      Tel: +43(0)1/5041258
      Fax:+43(0)1/5043536
      E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
       

  • News & Presse
  • Downloadbereich
  • Jobs

Themen & Projekte
Stöbern Sie in unserem Archiv der wichtigsten rund 300 nationalen und internationalen Projekte der letzten 15 Jahre.

bewusst e-mobil sein

Die Förderung von klimaschonendem Verkehrsverhalten stellt – trotz eines immer größer werdenden Angebots an Alternativen – eine große Herausforderung dar. Umso wichtiger ist es daher bestehende Konzepte und Initiativen durch gezielte Kommunikations- und Informationskampagnen sowie bewusstseinsbildende Maßnahmen zu begleiteten.

Das Projekt „bewusst e-mobil sein“ folgte diesem Ansatz und hat es sich zum Ziel gemacht einen bewussten Umgang mit Elektromobilität – schwerpunktmäßig in der Modellregion „e-pendler in niederösterreich“ – zu forcieren.

Die Ziele des Projekts „bewusst e-mobil sein“:

·         Bewusstsein zu schaffen – „bewusst e-mobil sein“

·         (Bestehende) Informations- und Kommunikationskanäle gezielt verstärken und

·         die Modellregion „e-pendler in niederösterreich“ mittels gezielter Bewusstseinsarbeit weiter zu stärken.

 

bewusst e-mobil sein basierte auf drei Säulen:

·         Säule: e-role-models („Pioniere aus dem Alltag stellen sich vor“)

Im Rahmen der e-role model-Kampagne wurde das Thema Elektromobilität im Alltag greifbar gemacht. Interessierte konnten sich mit den VorreiterInnen identifizieren und bekamen vor Augen geführt, wie sich e-Mobilität in den Pendelalltag integrieren lässt.

 

·         2. Säule: e-partner („Organisiertes e-partner-Netzwerk“)

Das e-partner-Netzwerk diente der Vernetzung von regional kompetenten KooperationspartnerInnen mit Bezug zur Elektromobilität. Einerseits profitierten e-partner vom Netzwerk (z.B. Medienpräsenz, kostenfreie Teilnahme bei Veranstaltungen) und anderseits leisteten sie einen Beitrag in unterschiedlichen Bereichen (z.B. Know-How-Transfer, Information etc.) bzw. trugen durch ihre Aktivitäten zur Etablierung der Elektromobilität in der Modellregion bei.

 

·         3. Säule: e-schule („Direkte & indirekte Verhaltensänderungen“)

Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung von SchülerInnen im Alter von 10 bis 14 Jahren für das Thema e-Mobilität standen im Zentrum von e-schule. Die im Rahmen des Projektes erarbeiteten Schulunterlagen können nach wie vor von interessierten Schulen bestellt werden: http://www.bewusst-emobil.at/content/schülerinnenfolder

 


Auftraggeber:

Klima- und Energiefonds

 

Projektlaufzeit: Jänner 2014 bis Dezember 2015

Projektpartner:

HERRY Consult GmbH (Projektleitung)

EVN AG

Wien Energie GmbH

identum communications gmbh

ecoplus, Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH

 

Weitere Informationen:

DI Markus Schuster | Bettina Pöllinger, MA MSc

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

+43 (0)1 - 504 12 58 – 21

www.bewusst-emobil.at

 

Eine Kurzzusammenfassung der Ergebnisse von bewusst e-mobil sein finden Sie hier:

zurück

Aktuelle Seite: Home E-Mobilität bewusst e-mobil sein